Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Bowie, Briest und Bayerisches – die neue Spielzeit im Altstadttheater

Ein Klassiker im Ein-Frau-Format – damit beginnt kommenden Samstag die neue Spielzeit im Ingolstädter Altstadttheater. Kleines Haus – großes Programm! 99 Zuschauer haben in dem Theater in der Kanalstraße 1a Platz. Ganz nah ist man dort den Schauspielern, Kabarettisten, Poeten und Musikern, die dort auftreten. Die “Macher” dahinter sind Leni Brem-Keil und Falco Blome, die viel Herzblut und Zeit in jedes neue Programm stecken. Melanie Arzenheimer hat sich mit ihnen über die neue Spielzeit unterhalten:

Neben den Eigenproduktionen bietet das Altstadttheater ein vielfältiges Gastspielprogramm (alle Infos und Ticketbestellungen unter www.altstadttheater.de und auch auf Facebook unter www.facebook.com/altstadttheater, Mailadresse für Kartenreservierungen: kontakt@altstadttheater.de)

Kommentare sind deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen