Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Merkel über Merkel: Sie hat das genial gemacht!

Prof. Dr. Kerstin Merkel (KU Eichstätt-Ingolstadt) hat die Mächtigen im Blick. Genauer: deren Kleidung. Ein Gespräch über Macht, Männlichkeit und Mode.

Wenn sich beim G7 Gipfel in Frankreich die Staatschefs treffen, dann steht auch Angela Merkel „unter Beobachtung“ von Prof. Dr. Kerstin Merkel (nicht verwandt mit der Kanzlerin). Die Kunsthistorikerin an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt erforscht gerade im Auftrag des Textilmuseums Krefeld die Mode der Mächtigen. Dabei hat sie ein besonderes Auge auf Politikerinnen, deren „Look“ sich gerade in jüngster Zeit deutlich geändert hat, wie sie im Gespräch mit Melanie Arzenheimer verrät.

Fotonachweise:
Foto Julia Klöckner: Tobias Koch
Foto Annalena Baerbock: Stephan Röhl
Fotos Angela Merkel: Bundesregierung/ Bergmann/ Denzel / Gottschalk/ Kugler/ Steins

Kommentare sind deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen