Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

(W)Eisheiten zum Donau Classic Auftakt

Von hießen Motoren und kühlen Gedanken beim Start der Donau Classic Oldtimer Rallye in Ingolstadt.

Die Teilnehmer der Donau Classic, von denen etliche ja Wiederholungstäter sind, kennen das. Die Sonne brennt gnadenlos auf das historische Fahrzeug herab. Wer ein Dach hat, verfügt über keine Klimaanlage und die Cabriofahrer werden „luftgetrocknet“. Aber der Oldtimerfreund an sich ist in Sachen Fahrkomfort hart im Nehmen, sonst würde er an einem derartigen Spektakel ja nicht teilnehmen.

Und so begaben sich vom Westpark aus Oldtimer unterschiedlichster Marken und ihre Piloten/innen auf die Strecke (ältestes Auto Baujahr 1928, ältester Teilnehmer Baujahr 1925!). Melanie Arzenheimer war vor Ort und hat dabei den Ort „entdeckt“, an dem sich die Teilnehmer vor der Hitzeschlacht noch etwas abkühlten.

Die 14. Donau Classic endet am späten Samstag Nachmittag im Audi Forum. Strecken- und Zeitpläne finden Sie unter www.donau-classic.de

Kommentare sind deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen