Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Wildwuchs der Plakate

Es wird zu viel und an den falschen Stellen plakatiert. Das meint (nicht nur) Petra Flauger (FW). Wie die Plakatflut eingedämmt werden soll, verrät sie im Interview.

Der Landtagswahlkampf zeigte mit aller Deutlichkeit: Die Parteien plakatieren rücksichtslos. Das dürfte bei der Kommunalwahl im nächsten Jahr nicht anders sein. Doch Petra Flauger (FW) will die Parteien an die Kandare nehmen. Im Interview erläutert sie, was sie stört und wie sie vorgehen will.

Hier die von Petra Flauger angesprochene Vereinbarung, die die Stadt Ingolstadt ausgearbeitet hat. Es sind zehn Seiten, die Sie nacheinander ansehen können. Bitte auf die erste Seite klicken und dann durchblättern.

Wahlvereinbarung

 

Kommentare sind deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen