Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

ZWIEGESPRÄCH: Ingolstadts teuflischte Ecke

Nein, mit der Nord-Süd-Achse und dem Busverkehr hat das jetzt nichts zu tun. Vielmehr mit einem auffälligen roten Stein, der sich an der Ecke Theresienstraße/Am Stein befindet.

Bitte nicht betreten! Dieses Schild sollte man eigentlich – wenn man alten Legenden Glauben schenken möchte – an diesem Ort platzieren. Dort, wo die Theresienstraße endet und geradeaus in die Ludwigstraße übergeht und man „links rum“ in die Straße Am Stein abbiegt. Hier lohnt sich ein Blick auf den Boden. Denn an dieser Stelle liegt ein besonderer Stein, der eine teuflische Geschichte hat.

Melanie Arzenheimer hat sich an jene geheimnisvolle Stelle begeben und dort Stadtpressesprecher Michael Klarner getroffen. Und aufgemerkt! Das ist ein 360 Grad Video. Sie sind der Regisseur – wenn über die Stein geredet wird, dann können Sie gerne mit der Maus auf dem Video eben selbigen ansteuern!

Kommentare sind deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen